Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

OnePageBooking

Internet Booking Engine

RateDistributor

Channel Manager

VoucherBooking

Gutschein Shop

MICEBooking

Event Booking

Integrationen

Meta, Payment, Yield, Apps

weitere Produkte

HotelWebsites, MultiPropertyView ...

Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

MultiPropertyView

Das Portal für Hotelgruppen

HotelWebsite

Der Website-Baukasten

RateMonitor

Preisvergleich

HotelControl

Steuerung & Analyse

HNS Academy

Hotel

Sie verraten uns Ihren Hoteltyp, und wir die Vorteile. Abgemacht?

Hotelgruppe

Individualhotel

Ressourcen

Sie haben Fragen?
Hier einige Anworten.

Ein Beitrag von
Julia Schäfer

Wir haben uns ein neues Format überlegt, um Sie jederzeit auf dem Laufenden zu halten. Ob die neuesten Hotellerie-Trends, wichtige Neuerungen auf dem Markt oder neue Features in HotelControl. In dieser Rubrik stelle ich Ihnen ausgewählte Neuerungen unserer Partner vor. Heute dabei: Langzeit-Rabatte bei Airbnb, die Bettensteuer in Leipzig und Packages für Weihnachten und Silvester. Auch wenn Letzteres noch ein wenig Zeit hat, lohnt es sich auch hier, rein zu lesen, denn eine gute Vorbereitung ist bekanntlich viel wert.

Langzeit-Rabatte bei Airbnb

Airbnb hat einige sehr spannende Insights mit uns geteilt, die wir gerne auch an Sie weiterleiten möchten:

Aktuell boomen die Buchungen für Langzeitaufenthalte (≥28 Nächte) auf Airbnb. Im ersten Quartal 2022 wurden mehr als doppelt so viele Nächte für 28 und mehr Nächte auf Airbnb abgeschlossen als noch im ersten Quartal 2019. Aktuell ist etwa jede fünfte gebuchte Nacht über Airbnb eine Nacht eines solchen Langzeitaufenthaltes. Klar ist: Langzeitaufenthalte sind eine Zielgruppenfrage. Einige Hotels fokussieren sie, andere bevorzugen den häufigeren Wechsel der Gäste. Doch die Vorteile liegen auf der Hand: Sei es der geringe Aufwand, da der Gast nur einmal ein- und auscheckt und eine Zwischenreinigung weniger aufwändig ist, als ein Abreisezimmer zu putzen. Oder weil der Gast in der langen Zeit so etwas wie ein „Zuhause-Gefühl“ entwickelt und die Unterkunft sicher beim nächsten Mal wieder bucht, wenn ihm der Aufenthalt gefallen hat, um nur einige wenige zu nennen.

Wenn Sie die neue Airbnb-Funktion nutzen und länger bleibende Gäste mit einem (kleinen) Rabatt belohnen möchten, loggen Sie sich am besten direkt in Ihr Airbnb Extranet ein.

  • Rufen Sie sich Ihre Listings auf und markieren Sie diese, für die Sie einen Rabatt einstellen möchten. Klicken Sie anschließend auf den „Edit-Button“.
  • Klicken Sie auf „Aufenthaltsdauer-Preise“.
  • Befüllen Sie das Feld „Monatsrabatt“ mit der gewünschten Rabatthöhe in Prozent. Beachten Sie dabei, dass Rabatte in Höhe von mindestens zehn Prozent dazu führen, dass der rabattierte Preis mit Hilfe eines Streichpreises noch einmal gesondert beworben wird.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Sie nutzen noch keine Schnittstelle zu Airbnb, haben aber Interesse daran? Dann kontaktieren Sie unser Support Team unter support@hotelnetsolutions.de.

Bettensteuer Leipzig

Ab April 2023 ist es soweit, in Leipzig wird die Bettensteuer eingeführt. Fünf Prozent vom Logispreis sind dann an die Stadt zu zahlen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen zur Förderung des Tourismus verwendet werden. Da die Abgabe nicht nur für privat oder geschäftlich Reisende bzw. Erwachsene oder Kinder anfällt, sondern für alle Gäste, können Sie die Gebühr direkt in HotelControl aufschlagen:

Zu beachten ist dabei allerdings, dass der Aufschlag auf den Preis gebildet wird, der im Ratentypen hinterlegt ist. Enthält dieser Wert auch Verpflegungsleistungen, wird die Abgabe anteilig auch darauf berechnet. Zusätzlich erfolgt mit dieser Einstellung keine Weitergabe des Aufschlags an die Online Buchungsportale. Die Leistung müsste bei Bedarf also auch dort als aufzuschlagendes Element angelegt werden.
Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, die Bettensteuer, sofern Sie die Abgabe an Ihre Gäste weitergeben möchten, direkt in der Hotelsoftware auf den Logispreis aufzuschlagen und als inklusiven Bestandteil an alle Systeme weiterzuleiten.

Packages für Weihnachten & Silvester

Ja, Sie haben recht, bis Weihnachten und Silvester ist es noch lange hin. Doch eine gute Vorbereitung ist viel wert. Haben Sie geplant, in diesem Jahr über die Feiertage ausschließlich Packages zu verkaufen? Dann denken Sie bitte daran, dass Ihre OnePageBooking immer auch einen buchbaren Ratentypen benötigt, um auf der Public Seite buchbar zu sein. Gibt es einen Zeitraum, in dem Sie ausschließlich ein bestimmtes (Package-)Angebot verkaufen möchten, können Sie dieses gerne im Package-Bereich anlegen. Erstellen Sie aber bitte zusätzlich einen aktiven und sichtbaren Ratentypen, der ebenfalls alle Inklusivleistungen per Beschreibungstext sowie den geforderten Mindestaufenthalt enthält und zu den gewünschten Konditionen eingestellt ist.

Sie erinnern sich nicht mehr daran, wie „das mit den Packages“ überhaupt funktioniert? Kein Problem!

Wir laden Sie herzlich zu unserer Package-Sprechstunde ein. Diese findet am 11.05.2023 ab 11:00 Uhr statt. Wir nehmen uns Zeit, all Ihre Package-Fragen zu klären, damit Sie bestens in die Vorbereitung Ihres Weihnachts- und Silvestergeschäfts starten – oder jede andere Package Idee umsetzen können.

Weitere Artikel

Behind the Scenes

Justin ist neu im Support

Hello Justin, herzlich willkommen bei HotelNetSolutions. Du wirst für uns im Home Office arbeiten. Nach zwei Wochen Stippvisite bei uns in Berlin bist du auch

Products

VoucherBooking Updates im Mai

Eine neue Schnittstelle regelt ab sofort den professionellen Druck und Versand Ihrer Gutscheine. Schluss mit Bastelarbeiten an der Rezeption und den leeren Druckerpatronen – stattdessen

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage
und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Wir beraten Sie gerne.

Füllen Sie unser Kontaktformular aus, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: +49 30 770 193 000. Es gibt so viel zu erzählen.

OnePageBooking
OnePageBooking: Ein exzellentes Restaurant erkennt man oft daran, dass das Menü auf eine einzige Seite passt. Warum sollte es bei der Onlinebuchung Ihres Hotels anders sein. Mit OnePageBooking buchen Gäste mühelos ihre gesamte Reise und bleiben bis zum Ende mit dabei.
RateDistributor
RateDistributor: Der Channel-Manager für den Hotelier von heute. Kommunizieren Sie mit der ganzen Welt des Reisens. Ein Klick reicht. Übertragen Sie in Echtzeit neueste Zimmerpreise, Verfügbarkeiten und Restriktionen. Vermeiden Sie Fehler und Überbuchungen.
VoucherBooking
VoucherBooking: Der vollautomatische Gutscheingenerator. Einmal eingerichtet, arbeitet VoucherBooking von ganz alleine und versorgt Ihre Kunden mit individuellen Gutscheinen für jeden Anlass.
MultiPropertyView
MultiPropertyView: Die übersichtliche Plattform für alle Häuser. Ob internationale Hotelgruppe oder kleine Hotelfamilie – auf diesem Buchungsportal finden Gaste unter Ihren Hotels das richtige.
Schnittstellen
Schnittstellen: Zertifizierte Schnittstellen verbinden Ihr Hotel mit der ganzen Welt. Ganz gleich ob OTAs, MetaSearcher, Yield-Manager oder Payment-Provider.
HotelWebsites
HotelWebsites: Der Website-Baukasten für Ihr Hotel. Und er könnte schöner nicht sein: Einfach zu verwalten, funktioniert auf allen Endgeräten und voller praktischer Features speziell für Ihr Hotel.
HotelControl
HotelControl: Die Steuerzentrale für OnePageBooking und RateDistributor. Übernehmen Sie mit HotelControl die Kontrolle über Ihr Hotel im Internet.
RateMonitor
RateMonitor: Vergleichen Sie die Preise, bevor es Ihre Gäste tun können. Das schafft Vertrauen und hält die Besucher auf der Buchungsseite.
HNS Academy
HNS Academy: Wir wollen unsere Erfahrungen und unser Wissen für die optimale Vermarktung Ihres Hotels gerne teilen. Am besten an Ihr ganzes Team. Es lohnt sich.
Ich bin nicht sicher
Ich bin nicht sicher: Sie wissen noch nicht, welches Produkt es sein soll? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und geben Ihnen einen allgemeinen Überblick über unsere Systemlandschaft.

Welche Art von Beratung wünschen Sie?

Für welche Produkte interessieren Sie sich?

Wie können wir Sie erreichen?