Wir beraten Sie gerne!

Persönlicher
Beratungstermin
Bitte um Rückruf
Produktbroschüre
anfordern

Ich interessiere mich für folgendes Produkt:

Online-Buchung
Channelmanager
VoucherBooking
MICE Booking
Websites
Rate-Shopper
Interfaces
HNS Academy
Kontaktanfrage senden Kontaktanfrage senden








Weihnachtsrezept: Julias fabelhaftes Lebkuchenhaus

11 Dez 2020 by Kristin Letz
Julia ist definitiv unsere absolute „Homemade-Queen“. Es gibt nichts was sie nicht schon mal selbst ausprobiert hat. Heute möchten wir ihr Rezept für ein unfassbar süßes Lebkuchenhaus mit euch teilen.

Zutaten für 1 Haus:
  • 400 g Honig
  • 100 g Wasser
  • 100 g brauner Zucker
  • 60 g Biskin
  • 300 g Weizenmehl
  • 300 g Roggenmehl
  • 6 g Backpulver
  • 1 Pkt. Lebkuchengwürz
  • 16 g Natron
  • Milch zum Bepinseln
  • Puderzucker, Zitronensaft und Süßigkeiten zum Verzieren

    Zubereitung am Vortag:
  • Honig, Wasser und braunen Zucker in einen Topf geben und erhitzen, bis sich die Zutaten aufgelöst haben. Biskin einrühren und die Masse abkühlen lassen.
  • Wenn die Masse abgekühlt ist, Weizen- und Roggenmehl, Backpulver, Lebkuchengwürz und Natron hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig über Nacht kalt stellen.

    Zubereitung am 2. Tag:
  • Am nächsten Tag ca. 5 mm dick ausrollen und Teile ausschneiden (2x Seitenwand, 2x Giebelseite, 2x Dachplatte), je nach gewünschter Größe
  • Bitte beachten: Jetzt müssen auch schon die Aussparungen für Fenster und Türen ausgeschnitten werden, da die Schnittkanten schöner aussehen, wenn das vor dem Backen passiert. Achtung! Der Teig geht wegen des Backpulvers auf. Türen und Fenster sind also nach dem Backen kleiner.
  • Teig mit Milch bepinseln und bei 180-200 °C ca. 15 Minuten bei Ober- / Unterhitze backen.
  • Wenn die einzelnen Teile abgekühlt sind, kann geklebt werden. Dazu Puderzucker und Zitronensaft zu Kleister verrühren. Den Zitronensaft nur langsam dazu geben. Weniger ist manchmal mehr. 😉 Zudem muss auch Kleister für die Deko zurückgestellt werden.

    Zum Dekorieren eignen sich:
    Smarties, Schokolinsen, Gummibärchen, Toffifee, Raffaello, Ferrero Küsschen, Dominosteine, Salzbrezeln, Schoko-Nikoläuse, Schokoladenplätzchen und -kränze <