Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

OnePageBooking

Internet Booking Engine

RateDistributor

Channel Manager

VoucherBooking

Gutschein Shop

MICEBooking

Event Booking

Integrationen

Meta, Payment, Yield, Apps

weitere Produkte

HotelWebsites, MultiPropertyView ...

Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

MultiPropertyView

Das Portal für Hotelgruppen

HotelWebsite

Der Website-Baukasten

RateMonitor

Preisvergleich

HotelControl

Steuerung & Analyse

HNS Academy

Hotel

Sie verraten uns Ihren Hoteltyp, und wir die Vorteile. Abgemacht?

Hotelgruppe

Individualhotel

Ressourcen

Sie haben Fragen?
Hier einige Anworten.

HotelNetSolutions: Lebkuchenhaus by Julia

Ein ausgewogenes und gesundes Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Wenn wir uns schon den ganzen Tag ausschließlich von Plätzchen ernähren, können wir wenigstens morgens auf den Zuckerspiegel achten. 😉 Da kommt Janas weihnachtliches, unfassbar knuspriges No-Sugar-Granola wie gerufen.

Zutaten:

  • 80 g Cashewkerne
  • 30 g und 15 g Kokosöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 40 g Mandelsplitter
  • 30 g Haselnüsse
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Buchweizen
  • 10 g Quinoa gepufft
  • 20 g Kokosraspel
  • Prise Salz

Zubereitung:

Backofen auf 175°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und eine kleine ofenfeste Form bereitstellen.
Cashewkerne und Haselnüsse jeweils grob hacken und das Kokosöl erwärmen bis es flüssig ist.
Auf dem Backblech 30 g Kokosöl, Mandeln, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Buchweizen, gepufften Quinoa, Kokosraspel und eine Prise Salz vermengen. Danach in der Form 15 g Kokosöl, Cashewkerne und Agavendicksaft vermengen. Beides ca. 10 Minuten in den Backofen geben (mittlere Schiene) und alle 3-4 Minuten umrühren. Falls es zu dunkel wird, vorher rausnehmen.
Das Granola und den süßen Cahewcrunch abkühlen lassen. Erst dann wird es richtig schön knusprig.
Zum Schluss alles zusammen in einem Schraubglas verschließen. Hält sich gut verschlossen ca. 3 Monate.

Jana schmeckt es am besten als Topping zum Obstsalat oder Porridge. Es kann aber auch zusammen mit Haferflocken und Milch als Knuspermüsli verköstigt werden. Guten Appetit.

Weitere Artikel

Behind the Scenes

Team-Days am 01. und 02. Dezember

Manchmal muss man auf die Bremse treten, um schneller voranzukommen. Daher finden am 1. und 2. Dezember die HNS-Team-Days 2022 statt. Wir wollen gemeinsam brainstormen,

Meet us

Workshops & Drinks in Hamburg und Köln

25 Stunden verbringen Deutsche im Jahr mit der Urlaubsplanung im Netz. Und diese Zahl ist so alt wie ein iPhone 4. Heute, 12 Jahre später,

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage
und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage und freuen uns, von Ihnen zu hören.