Wir beraten Sie gerne!

Persönlicher
Beratungstermin
Bitte um Rückruf
Produktbroschüre
anfordern

Ich interessiere mich für folgendes Produkt:

Online-Buchung
Channelmanager
VoucherBooking
MICE Booking
Websites
Rate-Shopper
Interfaces
HNS Academy
Kontaktanfrage senden Kontaktanfrage senden








Unterstützung für unser Entwickler-Team

06 Sep 2021 by Kristin Letz
Seit Anfang August verstärkt Sajad unser Team. Gemeinsam mit seinen neuen Kollegen wird er zukünftig die technischen Innovationen innerhalb der HNS-Systemwelt weiter voran bringen. Wir freuen uns sehr, dass unsere HNS-Familie immer weiter wächst und möchten euch Sajad in einem kurzen Interview vorstellen.

Hallo Sajad, herzlich willkommen bei HotelNetSolutions. Du kommst genau wie Omid und Amir aus Teheran im Iran. Ich nehme an, die beiden haben entscheidend dazu beigetragen, dass du nun hier bist …

Oh ja, ohne die beiden wäre ich sicher nicht nach Berlin gekommen. Amir und ich haben sechs Jahre gemeinsam in einem Technologie-Unternehmen in Teheran gearbeitet. Dort ist eine tiefe Freundschaft entstanden. Als Amir meinte, HotelNetSolutions sucht nach einem Backend-Entwickler, war für mich eigentlich klar, dass ich mich bewerben werde. Und nun bin ich hier.

Das auch schon seit fast einem Monat. Wie ist dein bisheriges Fazit?

Sehr gut, ich wurde super vom Team aufgenommen und finde mich langsam auch in das System ein. Im Moment arbeite ich vor allem an OnePageBooking und MICE Booking. Natürlich bin ich noch mitten in der Einarbeitungsphase. Aber das Puzzle setzt sich jeden Tag etwas mehr zusammen.

Noch sprechen wir Englisch miteinander. Verstehst du schon einige Worte Deutsch?

Es ist tatsächlich noch sehr schwierig. Man schnappt das ein oder andere Wort auf. Aber den Kontext verstehe ich noch nicht. Aber natürlich ist es mein Ziel, irgendwann mit euch Deutsch reden zu können. Das wird aber sicher noch etwas dauern. 🙂



Dafür hast du super schnell eine Wohnung gefunden. Das ist in Berlin ja doch nicht ganz so einfach.

Stimmt, ich wohne in Charlottenburg und damit habe ich es wirklich nicht weit zur Arbeit. Allerdings ist es erst einmal nur zur Zwischenmiete. Langfristig möchte ich mir auf jeden Fall etwas Größeres suchen. Ich habe aber auch schon gehört, dass das in Berlin nicht ganz so einfach ist…

Was machst du denn in deiner Freizeit? Die wirst du im Moment sicherlich noch mit Amir und Omid verbringen …

Ja, wir machen tatsächlich viel gemeinsam. Wir gehen zum Sport oder erkunden die Stadt. Ansonsten liebe ich es zu kochen und schaue gerne Filme. Natürlich versuche ich auch über Social Media Kontakt mit meiner Familie und meinen Freunden im Iran zu halten.

Danke für das kurze Interview. Wir freuen uns sehr, auf die gemeinsame Zeit mit dir. <