Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

OnePageBooking

Internet Booking Engine

RateDistributor

Channel Manager

VoucherBooking

Gutschein Shop

MICEBooking

Event Booking

Integrationen

Meta, Payment, Yield, Apps

weitere Produkte

HotelWebsites, MultiPropertyView ...

Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

MultiPropertyView

Das Portal für Hotelgruppen

HotelWebsite

Der Website-Baukasten

RateMonitor

Preisvergleich

HotelControl

Steuerung & Analyse

HNS Academy

Hotel

Sie verraten uns Ihren Hoteltyp, und wir die Vorteile. Abgemacht?

Hotelgruppe

Individualhotel

Ressourcen

Sie haben Fragen?
Hier einige Anworten.

Hallo Peggy, du bist eigentlich gerade in der Elternzeit, hast dir aber trotzdem die Zeit für ein kurzes Interview genommen. Wie geht´s euch?

Sehr gut geht´s uns. Es ist das zweite Kind. Daher sind uns viele Dinge schon vertraut. Aufregend ist es trotzdem immer wieder aufs Neue. Der Kleine wurde Anfang Juni geboren. Wir genießen aktuell die Zeit zu Viert. Es wird jedenfalls nie langweilig. Jeder Tag hält immer wieder Überraschungen für uns bereit.

In der ersten Elternzeit seid ihr viel gereist. Habt ihr dieses Mal auch Pläne?

Auf jeden Fall. Es gibt noch keinen detaillierten Plan. Aber wir werden unterwegs sein. Die Familie meines Mannes lebt in Portugal. Dort werden wir auch wieder einige Zeit verbringen. Im Moment sind wir noch ganz am Anfang der Elternzeit. Aber die Zeit wird schnell verfliegen. Im August 2023 möchte ich wieder zurück bei HNS sein.

Wir freuen uns schon sehr darauf. Bei uns bist du eher für die außergewöhnlicheren Unterkünfte zuständig. Wie bist du zu diesem „Spezialgebiet“ gekommen?

Mit MICE und Corporate kann ich tatsächlich nicht so viel anfangen. Aber dafür gibt´s ja Björn, der genau das sehr gerne macht. 😉 Mein Herz schlägt ganz klar für den Leisure-Bereich. Ich mag es, außergewöhnliche Erlebnis- und Unterkunftskonzepte gemeinsam mit den Kund:innen weiterzuentwickeln und an einer optimalen Distributions-Strategie zu feilen. Egal ob Camper, Vans, Chalets, Luxus oder Low Budgets – Ich liebe diese Art der Herausforderung. Es ist spannend und abwechslungsreich. Die Kund:innen sollen aber nicht einfach nur ein Produkt kaufen, es soll auch zu ihnen passen und ihnen einem Mehrwert bringen. Sind die Kund:innen nicht glücklich, bin ich es auch nicht.

Woher kommt dieser Hang zur etwas extravaganteren Ferienhotellerie?

Eigentlich komme ich nicht aus der klassischen Hotellerie. Als studierte Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Tourismuswirtschaft bin ich Touristikerin mit Leib und Seele. Ich habe viele Jahre bei verschiedenen Reiseveranstaltern gearbeitet. In die Hotellerie hat es mich erst in den letzten Jahren verschlagen. Eigentlich wollte ich es nie, aber dafür liebe ich es jetzt umso mehr.

Du warst auch 10 Jahre auf Madeira. Wie ist es dazu gekommen?

Direkt nach dem Studium wollte ich unbedingt ins Ausland. So wie viele meiner damaligen Kommiliton:innen wollte ich die große weite Welt kennenlernen und nicht immer nur darüber reden. Ich war damals hauptsächlich in Spanien und Portugal unterwegs. Die längste Zeit war ich auf Madeira und habe dort für TUI gearbeitet. Auf Madeira habe ich übrigens auch meinen Mann kennengelernt. Also alles richtig gemacht. Für mich war dann aber irgendwann klar, dass ich wieder zurück in die Heimat möchte. Zurück in Deutschland hat es mich dann in die Hotellerie verschlagen.

Nach deiner ersten Elternzeit hast du bei uns angefangen. Du bist jetzt auch schon im 3 Jahr bei HNS. Eine sehr lange Zeit.

Das stimmt wohl. Nachdem meine Tochter geboren wurde, wollte ich wieder zurück in den Beruf. Die Hotellerie konnte ich mir mit einem kleinen Kind nicht mehr so gut vorstellen. So kam ich zu HNS und bin jetzt auch schon eine Weile dabei. Es gefällt mir also.

Ihr habt ein Haus vor den Toren Berlins gekauft. Was machst du dort in deiner Freizeit?

Wir sind vor einiger Zeit ins Grüne gezogen. Unsere Kinder sollten in einer etwas ruhigeren Gegend aufwachsen können. Im Moment wird unsere Freizeit natürlich von den beiden Kleinen bestimmt: Spielplätze, Erlebniswelten, egal ob Indoor oder Outdoor, ich kenne sie alle. 😉 Ansonsten gehöre ich auch zum Team „Läufer“ und freue mich bald wieder richtig loslegen zu können.

Vielen Dank Peggy, dass du dir trotz Babypause die Zeit für das kurze Interview genommen hast. Ich wünsche dir einen tollen Sommer mit deinen Mäusen und freue mich schon, wenn du wiederkommst.

Weitere Artikel

Behind the Scenes

Team-Days am 01. und 02. Dezember

Manchmal muss man auf die Bremse treten, um schneller voranzukommen. Daher finden am 1. und 2. Dezember die HNS-Team-Days 2022 statt. Wir wollen gemeinsam brainstormen,

Meet us

Workshops & Drinks in Hamburg und Köln

25 Stunden verbringen Deutsche im Jahr mit der Urlaubsplanung im Netz. Und diese Zahl ist so alt wie ein iPhone 4. Heute, 12 Jahre später,

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage
und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage und freuen uns, von Ihnen zu hören.