Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

OnePageBooking

Internet Booking Engine

RateDistributor

Channel Manager

VoucherBooking

Gutschein Shop

MICEBooking

Event Booking

Integrationen

Meta, Payment, Yield, Apps

weitere Produkte

HotelWebsites, MultiPropertyView ...

Unsere Lösungen

Managen Sie das Internet. Nicht das Internet Sie.

MultiPropertyView

Das Portal für Hotelgruppen

HotelWebsite

Der Website-Baukasten

RateMonitor

Preisvergleich

HotelControl

Steuerung & Analyse

HNS Academy

Hotel

Sie verraten uns Ihren Hoteltyp, und wir die Vorteile. Abgemacht?

Hotelgruppe

Individualhotel

Ressourcen

Sie haben Fragen?
Hier einige Anworten.

Liebe Julia, es sind mittlerweile fast 7 Wochen, die du schon bei uns bist – und du wurdest direkt ins kalte Wasser geworfen. Der November ist bei uns im Marketing immer der stressigste Monat. Zeit zum Ankommen war fast kaum. Wie waren die ersten Wochen für dich?

Sie waren auf jeden Fall sehr aufregend. Wir haben die Weihnachtsaktionen für die Hoteliers und fürs Team vorbereitet. Hinzu kam, dass wir Anfang Dezember auf den diesjährigen HNS Days waren, die auch organisiert werden mussten. Ich fand es toll, direkt mittendrin zu sein und nicht nur zuschauen zu können. So klappt die Einarbeitung auch viel schneller.

Erzähl uns doch etwas mehr von dir. Woher kommst du und was hast du in den letzten Jahren gemacht?

Ursprünglich komme ich aus Wuppertal, jedoch habe in den letzten 10 Jahren an 7 verschiedenen Orten gelebt. Durch mein international ausgerichtetes BWL Studium habe ich Auslandssemester in Frankreich und in Spanien absolviert und so meine Leidenschaft für Fremdsprachen und fürs Reisen entdeckt. Während und nach meinem Studium habe ich in den unterschiedlichsten Branchen im Marketing gearbeitet. Nach so vielen Umzügen bin ich froh, jetzt in Berlin angekommen zu sein. Und jetzt bin ich hier bei euch.😊

Worüber wir uns sehr freuen. Aber zurück zu deinen Auslandsstationen. Wo gefiel es dir am besten und warum?

Das ist schwer zu sagen, denn jeder Aufenthalt war eine tolle Erfahrung. In Frankreich war ich in der Normandie – die Region ist unfassbar schön. Es war toll, das Meer fast vor der Haustür zu haben und entlang der Strandpromenade zu joggen. Außerdem liebe ich die französische Sprache und das traditionelle Gebäck – Baguette, Croissants und Brioche sind meine Favoriten. Aber auch an die Zeit in Spanien erinnere ich mich gerne zurück. Ich war in León, eine Stadt im Norden, in der ein Teil des Jakobswegs verläuft. Ich selbst bin den Jakobsweg (noch) nicht gelaufen, aber konnte dafür einige Orte in Spanien erkunden. Madrid und die Städte in Andalusien wie Sevilla und Granada sind definitiv eine Reise wert. Was ich besonders bemerkenswert finde, ist die Gelassenheit und die positive Lebensart der Spanier.😊

Bis vor Kurzem warst du noch im Marketing für einen Berliner Caterer tätig. Was reizt dich am Marketing am meisten?

Das Marketing ist ein unglaublich vielfältiger und kreativer Bereich. Ich finde es toll, den gesamten Prozess von der Planung und Organisation bis hin zur Umsetzung von Marketing-Kampagnen, Aktionen und Events mitzugestalten. Durch die vielen digitalen Trends gibt es unheimlich viele Möglichkeiten, Marketingstrategien zu gestalten. Es wird also nie langweilig😊 Außerdem finde ich den psychologischen Aspekt spannend: sich in die Köpfe von anderen hineinzuversetzen und das Marketing entsprechend zu gestalten, macht mir besonders viel Spaß.

Viele unserer Kolleg:innen brauchen ein gewisses Vorwissen aus der Hotellerie. Bei uns im Marketing ist es eher von Vorteil, wenn man das nicht hat. So ist man freier in der Kommunikation nach außen. Welche Aufgaben wirst du bei uns übernehmen?

Meine Aufgaben hier bei HNS sind sehr vielfältig. Alles, was die Kommunikation über unseren Newsletter, unsere Website und über Social Media betrifft, wird auch ein Aufgabenbereich von mir sein. Künftig wird man hier zum Beispiel auch Blogbeiträge von mir lesen können. Außerdem gehört die Organisation von Messen und Partnerveranstaltungen zu den Aufgaben im Marketing. Kurz gesagt: all das, was dazu beiträgt, dass HNS nach außen hin gut repräsentiert wird, wird auch ein Teil von meinem Aufgabengebiet sein. Nicht zu vergessen sind außerdem unsere internen Team-Events, die wir gemeinsam organisieren werden.😊

Was von alle dem machst du am liebsten und warum?

Auch hier fällt es mir schwer, mich für eine Sache zu entscheiden. Ich mag einerseits die kreativen Aufgaben und habe viele Ideen, was wir auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen in Zukunft umsetzen könnten. Andererseits reizt mich aber auch die Organisation von Events sehr. Sowohl die externen Veranstaltungen mit unseren Partnern als auch unsere internen Events. Ich habe zwar bislang noch kein HNS Team-Event organisiert, aber ich denke, das wird mir ziemlich viel Spaß machen.

Kommen wir noch mal zur privaten Julia. Du reist gerne. Das wissen wir bereits über dich. Was gibt es noch abseits des Jobs, das wir von dir wissen müssen?

In meiner Freizeit erkunde ich gerne Berlin und liebe es, die vielen Cafés und Restaurants hier zu entdecken. Wenn ich nicht gerade dort anzutreffen bin, dann koche und backe ich gerne zu Hause, am liebsten mit Freunden.

Du backst ziemlich gut – und das meist vegan. Selbst unsere überzeugten „Fleischesser“ waren sehr begeistert. Das schaffen nicht viele. 😉

Danke, das freut mich sehr. Ich habe schon gelernt, dass Quark- und Käsekuchen besonders gut ankommen. Es wird sicher irgendwann wieder einen veganen Kuchen geben. Neben dem Essen und der Arbeit darf aber auch der sportliche Ausgleich bei mir nicht fehlen. Besonders gut abschalten kann ich beim Yoga, beim Joggen und beim Bouldern.

Zum Schluss möchte ich den Kreis schließen und noch mal zum Reisen kommen. Welche Orte stehen noch auf deiner Bucket List?

Ich möchte gerne noch so viele Orte wie möglich bereisen. Ganz hoch im Kurs stehen aktuell Lissabon, Madeira und Florenz. Es zieht mich eher in den Süden und ins Warme. Aber ich beginne gerade auch, mich gedanklich mit dem Norden zu befassen. Über Ostern gibt es ein sehr gutes Angebot für Oslo. 😉

Vielen Dank für das kurze Interview. Dann wissen wir ja, wo wir dich über Ostern antreffen.

Weitere Artikel

Products

Neue Anbindung an Wunderflats

Wunderflats ist mit 21.000 gelisteten Wohnungen Deutschlands Marktführer für möbliertes Wohnen auf Zeit. Die KI-gesteuerte Plattform bringt Menschen, die temporären Wohnraum anbieten, und Menschen mit

Best Practice

Meer in Sicht – im Hotel Wassersleben

Idyllischer hätte die Lage des Hotels Wassersleben gar nicht sein können: Das Boutique Hotel befindet sich in dem gleichnamigen Ort direkt an der Flensburger Förde,

Meet us

Hospitality Summit in Hamburg

Auf dem diesjährigen Hospitality Summit dreht sich alles um Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung in der Gastronomie- und Tourismus-Branche. Es treffen sich Expert:innen aus innovativen

Meet us

Gastroforum 2023 im Allgäu

Gemeinsam wachsen – so lautet das Motto des diesjährigen Gastroforums am 25. Januar 2023 im Allgäu. Das Besondere in diesem Jahr: Aus dem Zötler-Gastroforum und

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage
und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Interesse geweckt?

Wir beantworten Ihnen gerne jede Frage und freuen uns, von Ihnen zu hören.